leichtnehmen


leichtnehmen

* * *

leicht||neh|men 〈V. tr. 187; hatnicht ernst nehmen ● eine Aufgabe, einen Vorfall \leichtnehmen

* * *

leicht|neh|men <st. V.; hat:
in Bezug auf etw. unbekümmert sein, kein großes Verantwortungsgefühl haben:
er hat seine Aufgabe, Pflicht, Verantwortung nicht leichtgenommen;
sie nimmt das Leben leicht (von der leichten Seite);
er hat den Verlust leichtgenommen (sich nicht besonders zu Herzen genommen, leicht verschmerzt);
nimms leicht! (mach dir nichts daraus!)

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • leichtnehmen — als Aprilscherz ansehen, auf die leichte Schulter nehmen, sich keine Gedanken/Sorgen machen, nicht für voll ansehen/nehmen; (geh.): spotten. * * * leichtnehmensichkeineSorgen/Gedankenmachen,dennötigenErnstvermissenlassen,ohnedenerwartetenErnstreag… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • leichtnehmen — leicht nehmen er hat seine Aufgabe nicht leichtgenommen он достаточно серьёзно отнёсся к своему заданию → leicht genommen …   Deutsche Rechtschreibung Änderungen

  • leichtnehmen — leicht nehmen er hat seine Aufgabe nicht leichtgenommen он достаточно серьёзно отнёсся к своему заданию → leicht genommen …   Wörterbuch Veränderungen in der deutschen Rechtschreibung

  • leichtnehmen — leicht|neh|men (unbekümmert hinnehmen); vgl. leicht …   Die deutsche Rechtschreibung

  • nicht sehr ernst nehmen — leichtnehmen; locker sehen (umgangssprachlich); auf die leichte Schulter nehmen (umgangssprachlich); als nicht wichtig erachten …   Universal-Lexikon

  • locker sehen — leichtnehmen; nicht sehr ernst nehmen; auf die leichte Schulter nehmen (umgangssprachlich); als nicht wichtig erachten …   Universal-Lexikon

  • auf die leichte Schulter nehmen — leichtnehmen; nicht sehr ernst nehmen; locker sehen (umgangssprachlich); als nicht wichtig erachten …   Universal-Lexikon

  • als nicht wichtig erachten — leichtnehmen; nicht sehr ernst nehmen; locker sehen (umgangssprachlich); auf die leichte Schulter nehmen (umgangssprachlich) …   Universal-Lexikon

  • spotten — 1. ärgern, auslachen, belachen, bewitzeln, foppen, hänseln, höhnen, sich lustig machen über, necken, scherzen, seinen Scherz/Spott treiben mit, spötteln, sticheln, veralbern, verhöhnen, verlachen, verspotten, verulken, witzeln, zum Besten… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • leicht — • leicht leich|ter, am leich|tes|ten Kleinschreibung: – leichte Artillerie; leichtes Heizöl; leichte Musik Großschreibung der Substantivierung {{link}}K 72{{/link}}: – er isst gern etwas Leichtes – es ist mir ein Leichtes (fällt mir sehr leicht)… …   Die deutsche Rechtschreibung